U18-Wahl

Am 14. März 2021 finden die Landtagswahlen statt. Da Kinder und Jugendliche daran nicht teilnehmen dürfen, werden wieder neun Tage vorher die U18-Wahlen stattfinden. Diese geben allen Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre die Möglichkeit, sich mit der Landtagswahl auseinanderzusetzen und ihre Stimme abzugeben. Gleichzeitig setzen sie damit ein deutliches Zeichen, dass ihnen politische Entscheidungen wichtig sind und sie daran nach wie vor nicht beteiligt werden. Gerade jetzt ist es wichtig an vielen Orten im Land Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Stimme abzugeben. Dazu braucht es Euch, die in den Dekanaten und Gemeinden Wahllokale einrichten und diese registrieren.
Die U18-Wahlen finden immer 9 Tage vor den eigentlichen Wahlen statt, also am Freitag, 5. März 2021. Wer noch nicht mit den U18-Wahlen vertraut ist, findet weitere Informationen unter www.u18.org oder auf der Homepage des Landesjugendrings.