Absage von KjG-Nimmerland

Eine Nachricht vom AK Nimmerland ☹️
DANKE für euer Engagement, eure tollen Ideen und die ganze Arbeit die ihr für eine KjGeniale Veranstaltung investiert habt!

Liebe Nimmerland-Fans,
frohen Mutes verkündigten wir im Juli, dass Nimmerland 2021 ✨stattfinden würde. Wir sind sehr traurig und es tut uns unsagbar weh, Euch mitteilen zu müssen, dass das doch nicht der Fall sein wird. 💔 Die Entscheidung fiel uns nicht leicht – doch nach langem Überlegen war dies nun unser Entschluss. Eine Großveranstaltung in der Form, wie wir sie uns erträumt haben, kann auch im Frühjahr kommenden Jahres nicht stattfinden. 😢

Haltet Euch dennoch das Wochenende frei, denn wir schauen gerade nach anderen Formaten und Konzepten, wie wir dennoch ein wenig Nimmerland-Stimmung ✨ in dieser „besonderen“ Zeit zu Euch in die Gemeinden und Dekanate tragen können! 🌈
Außerdem wird es 2022 eine Großveranstaltung auf Bundesebene in Freiburg geben, wo wir dann alle zusammen endlich wieder KjGemeinschaft und Festivalstimmung erleben dürfen. 🎉

Ein großes Dankeschön an alle, die in irgendeiner Form an Nimmerland mitgewirkt haben und/oder hätten. Ein Danke geht auch an Euch in die Gemeinden raus, die Ihr so fett Werbung gemacht und Bock auf Nimmerland verbreitet habt. 💪🏻Ohne Euch alle wäre Nimmerland 2020 und 2021 nie denkbar gewesen. Und so eine tolle Veranstaltung hätte sich nie erträumen lassen! 🌈✨♥️

Bleibt gesund, passt auf Euch auf und hört nicht auf zu träumen! ✨

Drachenstarke Grüße sendet Euch
Euer Arbeitskreis Nimmerland ✨